Grundlegende Informationen, Die Sie Brauchen, Um Zu Wissen Refrigeration Compressor Oil

Wo das Kältemittel ist entscheidend für die Kühlleistung der Kälteanlage, Kälte-öl ist wichtig für den korrekten Betrieb des Kompressors. Schmiermittel für kältemittelverdichter reduzieren die Reibung, verhindert Verschleiß und wirken wie eine Dichtung zwischen die hohen und die niedrigen Druck Seiten.

Während die primäre Funktion von Kälte-öl noch zu schmieren, es sollte auch in der Lage zu widerstehen extreme Temperatur-Unterschiede und werden kompatibel mit Kältemittel.Wie funktioniert das Kühlsystem arbeiten?

Die häufigsten Kälte-Zyklus ist erreicht durch zirkulierende, verdampft und kondensierend Kältemittel in einem geschlossenen system. Die Verdampfung erfolgt bei niedriger Temperatur und niedrigem Druck während der kondensation tritt bei hoher Temperatur und hohem Druck. Dies macht es möglich, die übertragung von Wärme von niedrig-Temperatur-Bereiche, hohe-Temperatur Bereichen.Welche Kältemittel sind verwendet in die Kälteanlage?

FCKW (Fluorchlorkohlenwasserstoffe): Diese Kältemittel sind die schädlich für die Ozonschicht. Beispiele: R11, R12, R13, R13b1, R14, R113, R114, und R115.

H-FCKW (Fluorchlorkohlenwasserstoffe): Diese Kältemittel sind etwas schädlich für die Ozon Schicht. Beispiel: R21, R22, und R123.

HFC - (Hydrofluorocarbon): Diese Kältemittel sind nicht schädlich für die Ozonschicht. Mineralöle, PAOs, oder alkylbenzenes nicht kompatibel sind mit h-FKW. Beispiele: R134a (für automotive Klimaanlage Systeme) und R152a.

Ammoniak (R717(NH3)): Obwohl Ammoniak ist Umwelt-freundliche, Reine Ammoniak-gas ist sehr giftig für den Menschen. Ammoniak ist weit verbreitet in großen industriellen Kälteanlagen.

Es gibt auch Mischungen von FCKW, HFCKW und HFKW-Kältemittel auf dem Markt. Beispiele für solche Mischungen sind R500 (=R12/R152a), R501 (=R22/R12), und R502 (R22/R115).

Refrigeration oil Anforderungen

1. Thermische Stabilität

Abkühlung öl muss einwandfrei funktionieren über einen weiten Temperaturbereich. Kältetechnik-Kompressoren haben eine endgültige Komprimierung Temperatur bis zu 180℃. Daher Kältemaschinenöl muss thermisch stabil. Wenn das öl enthält ätherisches öl Fraktionen, die leichteren Fraktionen geben Sie die Kompressor-system wie dämpfen, wo Sie kondensieren und zu reduzieren Wärme transfer Effizienz, aber auch erhöhen die Viskosität des öls.

2. Chemische Stabilität

Abkühlung öl muss chemisch stabil sein, um zu vermeiden Reaktion mit dem Kältemittel.

3. Kältemittel/öl-löslich

Das Kältemittel/öl-Gemisch werden können (teilweise) aufgelöst werden oder nicht. Zur vollständigen Auflösung gut ist für die Schmierung führt jedoch zu einem deutlichen Rückgang der Kompressor Viskosität, erhöht die Reibung und trägt.

Für den ordnungsgemäßen Betrieb, das öl/Kältemittel-Gemisch sollte eine Viskosität hoch genug ist, um zufriedenstellende Abdichtung und Schmierung des Kompressors.

4. Dampfdruck

Wenn eine Flüssigkeit kocht, die zugeführte Wärme dient zur Erhöhung der kinetischen Energie der Moleküle, bis Sie kann nicht mehr bleiben in der flüssigen phase und verwandeln sich in einen Dampf (oder gas). Dies geschieht bei einem gewissen Druck, aber wenn der Druck erhöht sich auch die Siedetemperatur.Welche ölsorten verwendet werden in Kälteanlagen?

Alkylbenzenes(AB): Diese Kühlung öle haben gute thermische und Chemische Stabilität. Hohe Mischbarkeit mit Kältemittel. Alkylbenzenes sind vollständig löslich in Mineralöl und PAO, also Mischungen produziert werden können, zur Verbesserung der Schmierfähigkeit.

Polyalphaolefin(PAO): Diese Kühlung öle haben eine gute Chemische und thermische Stabilität. PAO hat auch hervorragende Viskosität-Temperatur-Eigenschaften. Mischbarkeit mit Kältemittel ist niedrig, was ist der Grund, warum die hauptsächliche Verwendung von PAO-in der Kältetechnik wird in Anwendungen, wo die Mischbarkeit ist nicht von Belang. PAO Ursachen Dichtung schrumpfen, die gelöst werden können durch mischen von PAO mit AB.

Polyolester (POE): Das Kältemaschinenöl ist die häufigste Art von synthetischer Schmierstoff mit HFKW-Kältemitteln (z.B. R134a).

Polyalkylene Glykol (Pag wie auch): Diese Kühlung öle haben einen hohen Viskositätsindex und thermische Stabilität. Jedoch, PAG ist hygroskopisch, das heißt, es können absorbieren Wasser. PAG ist löslich in Ammoniak.

Mineralöle: naphtenische öle haben einen niedrigen Stockpunkt, wodurch Sie mehr geeignet für den Einsatz bei niedrigeren Temperaturen.Fazit: Wählen Sie Ihren Gefrierschrank öl sorgfältig

Die Auswahl der richtigen Kühlung öl hängt von der Größe der Kompressor und das Kältemittel verwendet.

Abkühlung öl sollte chemisch und thermisch stabil und reagiert nicht mit dem Kältemittel. Sehr wichtig ist auch, wie die Kälte öl interagiert mit dem Kältemittel (z.B. Löslichkeit) und wie sich das Gemisch verhält sich in den Kompressor. Schmiermittel-Probleme, die auftreten können, in der Kältetechnik, Kompressoren, wenn die Schmierstoff-Viskosität zu niedrig oder öl-frei.

Die oben kurz werden einige grundlegende Informationen über refrigeration compressor oil. Wenn Sie kaufen möchten, Klimaanlagen oder Kältetechnik Chemikalien, Kontaktieren Sie uns bitte.

ComforPlanet ist eine professionelle benutzerdefinierte Kälte-und Klimatechnik-Chemikalien-Hersteller. Unsere Produkte sind geeignet für viele Branchen, einschließlich HLK -, Elektro-smart, kleine Haushaltsgeräte, etc. ComforPlanet ist verpflichtet, Sie mit eine sichere, hochwertige, langlebige HLK-und Kosten-effektive Produkte ermöglichen, dass jeder auf der ganzen Welt zu atmen sauber, komfortabel indoor air.

de_DEGerman
Nach oben scrollen
DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner